Sonntag, 17 Juli 2016 07:33

7. Offene Deutsche Langstreckenmeisterschaft 2016 Saarbrücken

Wie auch in den letzten Jahren starteten wir die Saison mit der Deutschen Langstreckenmeisterschaft. Dieses Mal führte uns unser Weg nach Saarbrücken. Aufgrund unserer stark gemischten Altersstruktur, konnten wir nur in der Premium Mixed Klasse melden. Gemeinsam hatten wir eine gute Wintersaison bestritten und freuten uns über Startnummer 2, hinter unseren Freunden den Speedform Dragons.

Leider war der Wettergott nicht auf unserer Seite und bei kühlen 15 Grad und Regen machten wir uns hoch motiviert auf den Weg zur Strecke. Hier mussten wir unser Boot recht abenteuerlich, eine Böschung hinunter zum Steg bringen. Dies stellte sich angesichts der Wetterlage schon recht schwierig dar. Nach dem Captiansmeeting und der Einweisung der Steuerleute, ging es dann auf die 12,6 km lange Strecke. Sehr schnell fuhren wir auf das vor uns gestartete Boot auf und lieferten uns ein faires Kopf an Kopf Rennen. Leider wurden beide Boote noch vor der 1. Wende durch ein deutlich schnelleres Boot behindert und verloren somit wichtige Zeit im Kampf um einen Platz auf dem Treppchen. Dem anschließend eingelegten Protest wurde zwar stattgegeben, aber nicht wie im Captiansmeeting angekündigt geahndet. Am Ende erkämpften wir uns einen guten 7. Platz.

Wir gratulieren allen platzierten Teams und freuen uns auf ein Wiedersehen, am 22.04.2017, in Kassel.

Ergebnisse Premier Mixed

1. Drag Attack Verein für Kanusport e.V. Wuppertal 
0:57:58,920
2. Neckardrachen SV Union 08 Böckingen e.V.      
0:59:25,216
3. All Sports Team Hannover Hannoverscher Kanu-Club v. 1921 e.V.  
1:00:18,152
7. Berlin Dragons Kanu-Team Berlin
1:01:13,364

Wer sich Eindrücke vom Rennen verschaffen möchte, kann hier klicken.

 

Amateursportpreis 2015